Daniela A.

Vor einigen Wochen hatte ich mich auf der Suche nach einer Alternative zur Gebärmutterentfernung an Sie (die Initiative "Rettet die Gebärmutter, Anm. der Redaktion) gewandt. Vielen Dank für Ihre Antwort und die beiden Kontaktadressen. Ich möchte kurz berichten, wie es mir ergangen ist.

Letzlich bin ich im Aachener Universitätsklinikum gewesen und vor einer Woche operiert worden. Man hat mir per Laparaskopie vier meiner Myome entfernt. Es ist alles gut verlaufen, und ich bin total glücklich mit dieser Lösung. Direktor der Frauenklinik ist Professor Maass. Seine Frau ist dort Oberärztin (Frau Dr. Maass-Poppenhusen). Sie hatte mich untersucht und mir eine Myomenukleation per Bauchspiegelung vorgeschlagen und ich habe sofort zugesagt. Ich bin dort sehr gut behandelt und betreut worden und kann das Aachener Klinikum nur weiterempfehlen. Die Ärzte dort sind auf meine Wünsche eingegangen, und auch das Pflegepersonal ist sehr nett.

Wenn Sie wieder eine Anfrage aus dem Aachener Raum haben, empfehlen Sie doch Professor Maas und sein Team weiter.

zurück