Schwanger werden nach Embolisationsbehandlung? Erfahrungen zur Embolisationsbehandlung in Dachau

Hallo

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.
Kurz zu mir: Ich bin 26 Jahre und habe natürlich einen Kinderwunsch. Leider habe ich viele Myome. Mit 23 wurde ich bereits an der Gebärmutter operiert. Dort wurden mir 24 Myome entfernt. Alles wurde nicht erwischt und so wuchsen sie wieder. Jetzt ist es wieder soweit, dass jeder Frauenarzt sagt, dass man operieren muss. Ich hab mich aber dagegen entschieden und mich selbst auf die suche nach einer Alternative gemacht. Dabei stieß ich auf das Myomzentrum in Dachau. Ich hatte dort bereits Untersuchungen und Gespräche mit den Ärzten. Da bei mir nur eine Embolisationsbehandlung in frage kommt, hab ich mich für diese entschieden. Kann mir jemand sagen, wie es euch ergangen hat? Sind die Myome weg? Sind sie wieder gekommen? Gab es Komplikationen? Kann ich noch schwanger werden?

Bitte helft mir.

LG MANUELA