Kinderwunsch trotz Uterusprolaps

Hallo!
Ich bin neu hier und glaube ihr könnt mir weiterhelfen :-)
Laut meinem Arzt habe ich einen Uterusprolaps, also eine Gebärmuttersenkung. Die Diagnose habe ich vor ein paar Tagen erhalten und war/bin etwas überfordert damit…
Natürlich mache ich mir jetzt seit Tagen Gedanken darüber und mir fallen gerade sooo viele Fragen ein, die mir natürlich beim Arzt nicht gleich eingefallen sind…
Ich habe jetzt mal Beckenbodentraining von meinem Arzt verordnet bekommen und dieses Training werde ich jetzt sehr bald starten.
Eigentlich hätten mein Partner und ich gerne noch ein Kind bekommen, ist das denn jetzt noch möglich? Natürlich nicht sofort, aber zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht?