Sturzblutungen durch Heben schwerer Sachen?

Hej!
Ich lebe in Schweden und bin sehr ungluecklich hier mit der Behandlung meines Myoms (4cm letzte Messung Ende 2017) Bisher konnte ich der empfohlenen OP ausweichen, habe furchbare Angst davor auch wenn erstmal mit Entfernung des myoms versucht werden soll.
Nun blute ich seit 10 Wochen, mal mehr mal weniger, oft natuerlich massiv. Ich meine festgestelt zu haben das ich anfange zu bluten wenn ich schwer gehoben habe. Habe versucht das zu unterlassen, bin jedoch sehr unsicher gewesen. Nun, vor eine Stunde der Beweis - meine ich - habe ein sehr schwers Möbelstueck gehoben und bekam 10 Minuten später eine Sturzblutung.
Meine Frage, ist das so das dies tatsächlich auf Myome zurueckzufuehren ist? Wer hat da ähnliches erlebt.
Ja, und da komm ich dann wohl nicht um eine OP herum, oder :-(?